Die neue Website des Bundesfinanzhofes (BFH) ist online. Mit diesem Projekt durften wir einer der höchsten Instanzen der deutschen Rechtsprechung ein neues Gesicht geben. Dazu gehörte im Vorfeld auch der Relaunch des Corporate Design.
Website-Relaunch Bundesfinanzhof

Neue Website des BFH online

Die neue Website des Bundesfinanzhofes (BFH) ist online. Mit diesem Projekt durften wir einer der höchsten Instanzen der deutschen Rechtsprechung ein neues Gesicht geben. Wichtig war dabei, einen eleganten Weg zu finden, der die komplexen und umfangreichen Informationen für die Fachöffentlichkeit so leicht wie möglich zugänglich macht. Diesen Weg sind wir über unsere Einbindung der Such-Software Elasticsearch gegangen, durch die der Besucher mit sehr differenzierten Suchoptionen anhängige Verfahren und Entscheidungen sehr gezielt abrufen kann. Zudem werden die anhängigen Verfahren und Entscheidungen jetzt direkt auf der Website indexiert und nicht mehr über einen iFrame abgerufen.

TYPO3 CMS, Symfony und Elasticsearch

Technisch läuft die Website auf dem Redaktionssystems TYPO3 CMS, das die besten Voraussetzungen für die komplexen Inhalte und deren Pflege bietet. Kombiniert mit Symfony-Middleware und der Such-Software Elasticsearch haben wir das technisch anspruchsvolle Projekt nach aktuell höchsten Standards umgesetzt.

Neues Corporate Design

Dem Relaunch vorangestellt war der Auftrag an uns, das Corporate Design für den Bundesgerichtshof neu zu entwerfen. Sowohl für Print- als auch für Digital-Kanäle wurden sämtliche Elemente von uns neu konzipiert. Eyecatcher ist die dunkelrote Hausfarbe, die in Anlehnung an die Richterroben gewählt wurde. Die Bildsprache aller Print- und Digitalmedien nimmt das Thema ebenfalls auf, sodass eine sehr stilvolle und seriöse Gesamtdarstellung enstanden ist.

Der Bundesfinanzhof

Der Bundesfinanzhof ist der Oberste Gerichtshof des Bundes für Steuern und Zölle und damit die höchste Instanz der Finanzgerichtsbarkeit in Deutschland. Eine elementare Aufgabe des BFH ist es, für eine einheitlich Rechtsanwendung auf dem Gebiet des Steuerrechts zu sorgen. In Rechtsbehelfsverfahren entscheidet der BFH beispielsweise darüber, ob Steuern und Zölle rechtmäßg festgesetzt wurden.