Wir haben für die Amandus Kahl GmbH einen modernen und technischen anspruchsvollen Website-Relaunch realisiert. Das komplexe Projekt, das für drei weitere Unternehmenswebsites der Kahl Holding weiterläuft, wurde als Multisite-System im TYPO3 CMS umgesetzt.
Relaunch für www.akahl.de

Go-live für www.akahl.de

Mit akahl.de ist der erste Teil eines großen Projektes live gegangen. Wir haben für die Amandus Kahl GmbH einen modernen und technischen anspruchsvollen Website-Relaunch umgesetzt, der Teil eines Auftrags mit vier Komponenten ist. Neben der Website für Amandus Kahl setzen wir auch die Relaunches für die Tochterfirmen F.H. SCHULE Mühlebau GmbH, NEUHAUS NEOTEC Maschinen- und Anlagenbau GmbH und Neo Montec Sp. z o.o. um. Besonders an diesem Projekt sind die Mehrsprachigkeit mit bis zu 5 Fremdsprachen sowie die komplexte Multisite-Struktur.

Anspruchsvolles Multisite-System im TYPO3 CMS

Da alle vier Websites technisch zentral angelegt und einheitlich zu pflegen sein sollten, wurde das gesamte Projekt im TYPO3 CMS umgesetzt. Jedes Unternehmen erhält eine eigene Instanz mit Redakteursrechten. Die Redakteure können die Websites im Backend selbst pflegen und gestalten. Mithilfe von bis zu 10 Content-Elemente und verschiedenen Extensions sind neben den Texten und Bildern auch Seiten und Elemente flexibel gestalt- und austauschbar.

Kahl Holding

Die Amandus Kahl GmbH & Co. KG gehört zur Kahl Holding, einer Unternehmensgruppe aus dem Maschinen- und Anlagebau. Die B2B-Kunden des inhabergeführten Unternehmens profitieren von der Erfahrung aus über 140 Jahren am Markt der Maschinenfertigung und Verfahrenstechnik. Die Maschinen und Anlagen von Amandus Kahl kommen unter anderem in der Nahrungsmittel-, Futtermittel- und Pharmaindistrie sowie in der Recyclingwirtschaft zum Einsatz. www.akahl.de

Wachstum trotz Corona: Digitale Leadagentur sunzinet jetzt auch in Hamburg

Die Kölner Digitalagentur sunzinet integriert im Dezember 2020 die Hamburger Agentur eos new media. Der sechste Standort der Kölner ist der nächste Schritt, um ihre Vision – deutschlandweit den digitalen Wandel zu gestalten – zu realisieren. Möglich wurde die Übernahme durch die neue Teamstruktur von sunzinet.

Mit dem neuen Standort ist die Agentur sunzinet näher an ihren Kunden in Norddeutschland. Somit erfüllt die Leadagentur ihren eigenen Anspruch, deutschlandweit digital zu handeln.Die kürzlich eingeführte neue Arbeitsstruktur der inhabergeführten Agentur macht die Integration der neuen Mitarbeiter leichter. Alle rund 100 sunzinet-Mitarbeiter arbeiten seit Mitte 2020 interdisziplinär in übersichtlichen Teams.

Das Hamburger Team bleibt

Mit der Technologie-Expertise der eos new media stärkt sunzinet auch das Portfolio. Mitarbeiter und Standort von eos new media werden von sunzinet übernommen. Die eos-Mitarbeiter können direkt in die sunzinet-Teams integriert und in Kundenprojekte involviert werden. Der ehemalige eos-Geschäftsführer Frank W. Tag verlässt die Agentur und freut sich sehr über die Zukunft von eos new media als sunzinet Hamburg. 

Besondere Herausforderung ist der Integrationsprozess 

„Wir freuen uns sehr auf den Hamburger Zuwachs! Natürlich gestaltet sich der Integrationsprozess von eos new media aufgrund von Corona als besondere Herausforderung – Kennlerntermine und Betriebsversammlungen mit der neuen Belegschaft sind vorerst nur digital möglich“, erklärt Alex Gruhler, Geschäftsführer der sunzinet AG. „Doch wir sind zuversichtlich, dass wir beide Agentur-Kulturen harmonisch in Einklang bringen werden. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft!“ 

Mit der Integration der Digitalagentur eos new media baut die Kölner Leadagentur sunzinet ihre digitale Expertise weiter aus.

Über die sunzinet AG

Die sunzinet AG ist eine inhabergeführte Leadagentur für die Digitale Transformation. Seit 1999 begleitet und unterstützt sunzinet seine Kunden mit ganzheitlichen Lösungen für den digitalen Transformationsprozess. Das Leistungsportfolio der Agentur umfasst alle Leistungen rund um die Digitale Transformation, mobile Websites, Portallösungen, eCommerce, PIM, Intranet und den Digital Workplace. 100 Mitarbeiter arbeiten an Kundenprojekten entlang der gesamten digitalen Wertschöpfungskette. 

Zu den Kunden von sunzinet zählen unter anderem Bayer, Boesner, Canon, Creditreform, Deutsche Familienversicherung, Infineon, Lanxess, OBI, Orthomol, RTL sowie die Rheinische Post. Laut dem Bundesverband Digitale Wirtschaft gehört sunzinet zu den Top 25 der inhabergeführten Digitalagenturen in Deutschland. sunzinet wurde unter anderem mit dem renommierten Red Dot Design Award, dem German Design Award, mehreren German Brand Awards sowie dem Annual Multimedia Award ausgezeichnet.

Kontakt:

Alex Gruhler, Geschäftsführer
sunzinet AG
Schanzenstraße 23
51063 Köln
Telefon: +49 (0) 221 / 355 009 0
E-Mail: presse@sunzinet.com