Wir haben einen Vertrag mit der Bundesrepublik Deutschland unterzeichnet. Wahnsinn! Wir konnten uns in einer EU-weiten Ausschreibung des Bundesfinanzhofes (BFH) aus München durchsetzen. Der zweiteilige Auftrag beinhaltet ein neues Corporate Design und den Website-Relaunch.
Doppelauftrag vom Bundesfinanzhof

Doppelauftrag vom Bundesfinanzhof

Wir haben einen Vertrag mit der Bundesrepublik Deutschland unterzeichnet. Darüber hat sich unser Chef wie ein kleines Kind gefreut, welch schöner und aufregender Moment für unsere Agentur! Wir konnten uns in einer EU-weiten Ausschreibung des Bundesfinanzhofes (BFH) aus München durchsetzen und den sechsstelligen Etat gewinnen.

Corporate Design und Relaunch

Der Auftrag besteht aus zwei Teilen: Auftrag 1 ist das neue Corporate Design (Logo, Wort-Bild-Marke, Raster, Flyer) des BFH, der im Herbst sein 100-jähriges Jubiläum feiert. Auftrag 2 betrifft einen komplexen und umfangreichen Website-Relaunch, den wir mithilfe des TYPO3 Redaktionssystems in Kombination mit Symfony-Middleware sowie der Such-Software Elasticsearch umsetzen.

Anbindung ans Rechtsportal juris

Wir überzeugten die Vertreter des BFH vor allem durch frische und moderne Ideen sowohl für das Corporate Design, als auch für die neue BFH-Website. Zudem konnten wir mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung rund um die Entwicklung komplexer Websites punkten. Ein weiterer Pluspunkt ist unser Know-how für perfekte Schnittstellen zu diversen Hintergrundsystemen, das wir unter anderem für die Anbindung der neuen BFH-Internetseite an das Rechtsportal juris einsetzen werden.