Go-live der neuen Website des Bundesamtes für Soziale Sicherung (BAS): Wir haben in einem umfangreichen Relaunch die Website neu aufgesetzt. Kernaufgabe war es, die komplexen Inhalte so aufzubereiten, dass sich Besucher schnell und unkompliziert zurechtfinden.
Relaunch des Bundesamt für Soziale Sicherung

BAS mit neuer Website

Die neue Website des Bundesamtes für Soziale Sicherung (BAS) ist online. Wir haben für das ehemalige Bundesversicherungsamt in einem komplexen Relaunch die Optik, Technik und Inhalte der Website neu aufgesetzt. Optisch erfüllt die Seite mit emotionalen Bildwelten, Direkteinstiegen und Responsive Design alle Anforderungen an modernes Webdesign.

Inhaltlich wurde die Website sowohl in ihrer Struktur als auch vom textlichen Aufbau nutzerfreundlicher gemacht und so angelegt, dass Besucher schnell und verständlich ans Ziel kommen.

Die technische Basis der Website ist das Redaktionssystem TYPO3 CMS in der Version 9.5, weil sich hiermit die komplexe Struktur hervorragend abbilden lässt. In Kombination mit dem angebundenen Suchserver Elasticsearch ist die Website inhaltlich gehaltvoll, aber anwenderfreundlich zu bedienen.

Das Besondere an diesem Projekt: Die komplexen Informationen und Leistungen des BAS so aufzubereiten, dass sich Besucher der Website schnell und unkompliziert zurechtfinden. Dabei galt es, die Zielgruppe der Bürger ebenso abzuholen wie die Zielgruppe der Fachöffentlichkeit. Eine zweite Besonderheit war die Aufbereitung bestehender Inhalte, die als ehemalige pdf-Inhalte auf der neuen Website als HTML-Seiten angelegt und indexiert sind.

Das Bundesamt für Soziale Sicherung

Das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS), ehemals Bundesversicherungsamt, ist eine selbstständige Bundesoberbehörde mit rund 600 Mitarbeitern. Das Bundesamt ist Teil des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und ist die Rechtsaufsichtsbehörde für die bundesunmittelbaren Träger der gesetzlichen Renten-, Unfall- und Krankenversicherung sowie der sozialen Pflegeversicherung. www.bundesamtsozialesicherung.de

Wachstum trotz Corona: Digitale Leadagentur sunzinet jetzt auch in Hamburg

Die Kölner Digitalagentur sunzinet integriert im Dezember 2020 die Hamburger Agentur eos new media. Der sechste Standort der Kölner ist der nächste Schritt, um ihre Vision – deutschlandweit den digitalen Wandel zu gestalten – zu realisieren. Möglich wurde die Übernahme durch die neue Teamstruktur von sunzinet.

Mit dem neuen Standort ist die Agentur sunzinet näher an ihren Kunden in Norddeutschland. Somit erfüllt die Leadagentur ihren eigenen Anspruch, deutschlandweit digital zu handeln.Die kürzlich eingeführte neue Arbeitsstruktur der inhabergeführten Agentur macht die Integration der neuen Mitarbeiter leichter. Alle rund 100 sunzinet-Mitarbeiter arbeiten seit Mitte 2020 interdisziplinär in übersichtlichen Teams.

Das Hamburger Team bleibt

Mit der Technologie-Expertise der eos new media stärkt sunzinet auch das Portfolio. Mitarbeiter und Standort von eos new media werden von sunzinet übernommen. Die eos-Mitarbeiter können direkt in die sunzinet-Teams integriert und in Kundenprojekte involviert werden. Der ehemalige eos-Geschäftsführer Frank W. Tag verlässt die Agentur und freut sich sehr über die Zukunft von eos new media als sunzinet Hamburg. 

Besondere Herausforderung ist der Integrationsprozess 

„Wir freuen uns sehr auf den Hamburger Zuwachs! Natürlich gestaltet sich der Integrationsprozess von eos new media aufgrund von Corona als besondere Herausforderung – Kennlerntermine und Betriebsversammlungen mit der neuen Belegschaft sind vorerst nur digital möglich“, erklärt Alex Gruhler, Geschäftsführer der sunzinet AG. „Doch wir sind zuversichtlich, dass wir beide Agentur-Kulturen harmonisch in Einklang bringen werden. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft!“ 

Mit der Integration der Digitalagentur eos new media baut die Kölner Leadagentur sunzinet ihre digitale Expertise weiter aus.

Über die sunzinet AG

Die sunzinet AG ist eine inhabergeführte Leadagentur für die Digitale Transformation. Seit 1999 begleitet und unterstützt sunzinet seine Kunden mit ganzheitlichen Lösungen für den digitalen Transformationsprozess. Das Leistungsportfolio der Agentur umfasst alle Leistungen rund um die Digitale Transformation, mobile Websites, Portallösungen, eCommerce, PIM, Intranet und den Digital Workplace. 100 Mitarbeiter arbeiten an Kundenprojekten entlang der gesamten digitalen Wertschöpfungskette. 

Zu den Kunden von sunzinet zählen unter anderem Bayer, Boesner, Canon, Creditreform, Deutsche Familienversicherung, Infineon, Lanxess, OBI, Orthomol, RTL sowie die Rheinische Post. Laut dem Bundesverband Digitale Wirtschaft gehört sunzinet zu den Top 25 der inhabergeführten Digitalagenturen in Deutschland. sunzinet wurde unter anderem mit dem renommierten Red Dot Design Award, dem German Design Award, mehreren German Brand Awards sowie dem Annual Multimedia Award ausgezeichnet.

Kontakt:

Alex Gruhler, Geschäftsführer
sunzinet AG
Schanzenstraße 23
51063 Köln
Telefon: +49 (0) 221 / 355 009 0
E-Mail: presse@sunzinet.com